Direct Mail Best Practice Podcast mit Contorion

Weniger ist mehr: wie simples Design kombiniert mit hoch-individueller Personalisierung maximale Responsequoten generieren

In dieser Podcast Folge ist Florian Menge, CRM-Manager bei Contorion, bei uns zu Gast und spricht mit unserem Geschäftsführer Robert Rebholz über die Integration von optilyz in das Cross-Channel Marketing bei Contorion. Florian stellt dar, welche Designs am besten konvertieren –  und damit haben Sie bestimmt nicht gerechnet. Außerdem werden Themen wie die immer bedeutender werdende Hyperpersonalisierung und deren Anwendungsfälle besprochen.

Es lohnt sich also reinzuhören, um von der Contorion Fallstudie zu profitieren und Erkenntnisse auf ihre Marketingstrategie zu übertragen!

Podcast: optilyz x Contorion

Agenda & Highlights: 

00:00-01:52 Einleitung und Vorstellung

01:53-03:39 Formate & Gestaltung: Durch kuvertierte Briefe und simple Designs höhere Erfolgsquoten realisieren 

03:40-06:54 Integration in Marketing Automation-Lösung: einfache Kampagnenerstellung und kundengerechte Ansprache generieren Conversion-Raten bis zu 10%

06:55-09:14 Hyperpersonalisierung: Mit 1-zu-1-Bilderpersonalisierung Kunden zum regelmäßigen Kauf bringen 

09:15 – 10:30 Zukunftspläne: Stärkung des Direct Mail Kanals für Partner und Kundenbindungsprogramme10:31 – 10:57 Abspann

Über Contorion:

Das Unternehmen ist digitaler Fachhändler für Handwerks- und Industriebedarf. Auf ihrer Online-Plattform vertreibt Contorion seit 2014 alles: von alltäglichen Handwerksgegenständen bis hin zu Spezialwerkzeugen.

Florian Menge

Florian Menge ist seit viereinhalb Jahren Mitarbeiter bei Contorion und seitdem Teil des Customer-Relationship-Managements. Seine Spezialisierungen sind die Newsletter-Automation, das Loyalty-Programm und vor allem Direct Mailings mit Personalisierung.

Über optilyz: 

optilyz ist Europas führende Software für physische Mailings im CRM. Briefe, Postkarten & Selfmailer können über die Lösung nicht nur mühelos gedruckt und versendet, sondern insbesondere einfach in das Cross-Channel-Marketing integriert, automatisiert und besser personalisiert werden. 

VIDEO ANSEHEN


Robert Rebholz

Robert Rebholz ist Geschäftsführer bei optilyz. Er betreut einige der größten Unternehmen aus den Bereichen Mode, Finanzen, E-Commerce und stationärem Handel bei Ihrer Direct Mail Strategie.

Sie möchten noch mehr über den Contorion Case wissen?

Hier können Sie sich die Case Study downloaden.

Führende Unternehmen vertrauen auf optilyz